Ardennen-Kanal

Klicken Sie auf den verschiedenen Wasserstraßen zu identifizieren seiner Werke

Canal de la Meuse (region Champagne-Ardenne) Canal de la Meuse (region Lorraine) Canal des Ardennes


> Bauliche Anlagen des Ardennen-Kanals

Historie: Der Ardennen-Kanal wurde in seiner gesamten Länge 1833 in Betrieb gestellt. Er stellt die Verbindung zwischen dem Maas-Kanal in Pont-à-Bar (08) und dem Aisne-Seitenkanal in Vieux-lès-Asfeld (08) dar und umfasst 60,881 km. In den Bereich des Schifffahrtsdienstes Nord-Ost fällt der Abschnitt Pont-à-Bar bis Semuy, das sind 38,480 km.
Die laut Regelwerk festgelegte Fließrichtung verläuft von der Schleuse 1 Sauville nach Pont-à-Bar bzw. nach Vieux-lès-Asfeld.

Bauliche Anlagen des Ardennen-Kanals

Plan du site   |     |   Info Editeur  |   Contact
©Voies navigables de France (VNF), Établissement Public Administratif - Direction territoriale Nord-Est